Holz und Kunststoff: Mehr Geld ab Mai

Redaktion 14. Mai 2018 0

Vier Prozent mehr für Holz- und Kunststoff-Beschäftigte

Mit der nächsten Lohnabrechnung bekommen die Beschäftigten in tarifgebundenen Betrieben der Holz- und Kunststoffindustrie mehr Geld. Im Mai steigen dort die Entgelte um vier Prozent.

Für die Monate Januar bis April erhalten die Beschäftigten pauschal 300 Euro. Die Auszubildendenvergütung steigt überproportional im Schnitt um rund 50 Euro pro Ausbildungsjahr. Das haben die IG Metall und ihre Mitglieder in der Holz- und Kunststoff-Tarifrunde Anfang des Jahres durchgesetzt.

Kommentar hinterlassen »

*