Tipp: Montagslesungen im März

Redaktion 1. März 2018 0

Salut an alle,

liebe Freundinnen und Freunde des Buches,

wieder einmal ein Lesejubiläum am 05.03.2018, das seinesgleichen sucht: 250 Lesungen en suite mit einer inzwischen ungeheuer vielfältigen Bibliothek, die gelesen worden ist und weiter wächst. 250 Mal auch Auf- und Abbau des Lese-Equipments, monatliches Aushängen der Plakate in Uerdingen und Krefeld und durchgängig ganz viel Öffentlichkeitsarbeit für das Lesen und die unersetzlich wunderbaren Orte der Worte: die öffentlichen Bibliotheken.

Schön ist auch, dass der Jubiläumsleser selbst auch eine schreibende Ortskraft des Arbeitskreises ist und aus seinem gerade neu erschienenen Roman “Die Chroniken von Azuhr –  Der Verfluchte” lesen wird. Hier schon mal ein “Anreißer” von Bernhard Hennen:  https://www.tor-online.de/bernhard-hennen-die-chroniken-von-azuhr/

Im März lesen am

  • 05.03. Bernhard Hennen aus seinem Roman “Die Chroniken von Azuhr – Der Verfluchte”,
  • 12.03. Frank Meyer, Oberbürgermeister der Stadt Krefeld, aus “Wenn wir vom Fußball träumen” von Christoph Biermann,
  • 19.03. Ute Schrör aus”Qubba” von Ahmed Y. T. Schrör,
  • 26.03. Klaus Kokol aus “Jahrestage. Aus dem Leben von Gesine Cresspahl” von Uwe Johnson

Die Lesungen finden montags vor oder bei Regen und Sturm in dem Büchereigebäude Am Marktplatz 5 in Uerdingen von 18.30 bis 19.00 Uhr statt.

Das Plakat mit den Lesungen im März 2018 ist wie immer beigefügt.
Wer selbst mit Lesevorschlag – gerne auch wiederholt – lesen möchte, melde sich bei Sabine Alofs unter Tel.: 481855 oder montagslesung-uerdingen@gmx.de .

Für Weiterverbreitung der Email in Ihrem/ Eurem Umfeld wäre ich verbunden.

Weitere Tips und Tops:

  • 23.03.2018, 19h00 – Informations- und Diskussionsveranstaltung mit Andreas Kemper: “AfD (ver)tritt Arbeitnehmer*innen? – Scheingewerkschaften und Betriebsratswahlen” in der Fabrik Heeder, Virchowstr. 130 in Krefeld, Großer Saal, Eingang B, eine Veranstaltung des Bündnisses Krefeld für Toleranz und Demokratie e. V.

mole318

Kommentar hinterlassen »