Studieren ohne Abitur, geht nicht! Geht doch!

Redaktion 30. Juni 2021 1

Die IG Metall feiert 2021 Ihren 130 Geburtstag. Arbeiterbildung war eine der ersten „Serviceleistungen“. Später ging es darum die eigene Organisation und Ihre Beschäftigten zu professionalisieren. Das braucht hochwertige Aus- und Weiterbildung. Die „Kaderschmieden“ hießen Sozialakademie (Dortmund) und Akademie der Arbeit (Frankfurt am Main).

Unsere moderne Hochschule, hervorgegangen aus einer langen Tradition – das ist die neue University of Labour in Frankfurt am Main. Sie setzt die vor mehr als 100 Jahren von Hugo Sinzheimer, Ernst Pape und Theodor Thomas entwickelte Idee einer hochschulischen Ausbildung mit arbeitnehmerorientierter Ausrichtung konsequent fort und rundet das Angebot der Europäischen Akademie der Arbeit sowie der Academy of Labour unter dem Dach des House of Labour perfekt ab.

Weiterbildungen, Zertifikatskurse, Bachelorstudiengänge (Berufspädagogik, Business Administration),… für gute Arbeit und eine bessere Gesellschaft…

https://www.university-of-labour.de/index.html

One Comment »

  1. Vlad 21. September 2021 at 10:15 - Reply

    Curious.

Kommentar hinterlassen »