Exklusiv für IG Metall-Mitglieder: Reduziere deine Einkommenslücke um 300 Euro/Monat im Krankheitsfall

Redaktion 5. September 2018 0

Exklusiv für IG Metall-Mitglieder

IG Metall

Reduziere deine Einkommenslücke um 300 Euro/Monat im Krankheitsfall

Zusatzleistung für Beschäftigte im Handwerk und in der Metall- und Elektroindustrie

Gesetzlich versicherte Arbeitnehmer erhalten bei einer längeren Krankheit nach Wegfall der Lohnfortzahlung durch ihren Arbeitgeber nur noch 70 % des Bruttolohns, maximal jedoch 90 % des Nettolohns abzüglich rund 12 % für die Sozialversicherung.

Dadurch entsteht eine Einkommenslücke von über 20 %!

Die Lösung: Der Verdienstausfall-Schutz. Arbeitnehmer erhalten ab dem 43. Tag ihrer Arbeitsunfähigkeit (nach Ende der üblichen Lohnfortzahlung) ein Krankentagegeld in Höhe von 10 Euro pro Tag. Das entspricht 300 Euro im Monat. Durch diesen Verdienstausfall-Schutz kann deine Einkommenslücke deutlich reduziert werden, sodass du deinen laufenden Verpflichtungen besser nachkommen kannst.

Verdienstausfall-Schutz für 4,92 Euro im Monat – nur für IG Metall-Mitglieder:

  • altersunabhängig
  • keine Wartezeiten
  • keine Gesundheitsangabe
  • steuerfreie Auszahlung
  • Einzelrisiken annahmefähig

Kommentar hinterlassen »

*